Hundepower auf 4 Pfoten
 
Stundenplan
TERMINKALENDER
26. Mai 2019
14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Intensivtraining "Unterwegs mit der Schleppleine" - leider ausgebucht!

Die meisten Hundehalter kennen das: kaum ist der Hund der Welpenzeit entwachsen, wird für ihn alles wichtiger als wir oder unsere Kommandos. In solchen Fällen (oder auch bei gesteigertem Jagdtrieb etc.) ist die Schleppleine ein wunderbares Hilfsmittel, um den Hund auch in der Distanz daran zu erinnern, was wir eigentlich von ihm erwarten. Die Schleppleine ist ein großartiges Mittel, um den Außenfokus des Hundes (wieder) nach innen - auf seinen Menschen - zu lenken, Schleppleinentraining ist in erster Linie Beziehungstraining. Wir zeigen euch bei diesem Intensivtraining die einzelnen Schritte eines guten Übungsablaufes, von der Schleppleine in der Hand über eine schleppende Leine bis hin zur gekürzten Leine mit Freilauf. Teilnehmer sollten eine 5-10 m lange Schleppleine besitzen und der Hund ein passendes Brustgeschirr tragen. Treffpunkt ist am Bahnhof Ludwigschorgast.

29. Mai 2019
18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Lauftreff „Sitz & Platz Signalkontrolle“ mit Hundepower-Stammtisch im Anschluss

Sitz und Platz sind zwei Befehle, die Hunde meist nur aus bestimmten Positionen ausführen können, weil es nur so trainiert wurde. Wir werden heute ein paar Übungen machen, um die beiden Kommandos auch in ungewohnten Situationen abfragen zu können. Treffpunkt: Wohnmobilstellplatz Wirsberg

30. Mai 2019
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

„Hundepower-Plausch-Lauf“ an Himmelfahrt - Anmeldung erforderlich

Wir gehen gemütlich (je nach Wetter) etwa 2 Stunden mit den Hunden spazieren, und dabei können die Teilnehmer Hundetrainerin Christine Ströhlein alles fragen, was ihnen auf dem Herzen liegt und wozu in den sonstigen Übungsstunden die Zeit fehlt, z.B. zum Hundetraining allgemein oder im Speziellen, rund um Alltagsprobleme, die Gesundheit der Vierbeiner,... – bei entsprechenden Möglichkeiten werden gleich Trainingsansätze mit dem eigenen Hund gezeigt bzw. am teilnehmenden Trainerhund verdeutlicht. Ideal ist der „Hundepower-Plausch-Lauf“ auch für neue Mensch-Hund-Teams zum gegenseitigen Kennenlernen (Treffpunkt: Bahnhof Ludwigschorgast, Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl ist begrenzt - Kosten: Mitglieder inklusive / Nicht-Mitglieder 20 Euro).

02. Juni 2019
14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Intensivtraining "Führen und Folgen" - leider ausgebucht!

Es gibt Menschen, die man gerne um sich hat, denen man vertraut und zu denen man aufschaut. Das sind echte Führungspersönlichkeiten. Ihnen folgt man gerne. Es gibt aber auch solche, die versuchen, andere Menschen durch Lautstärke, Drohen und/oder Angeberei um sich zu scharen. Diesen folgt man nicht gerne. Genau so geht es den Hunden. Sie folgen gerne Menschen, die durch ihr sicheres Auftreten signalisieren alles im Griff zu haben, die Regeln durchsetzen und damit berechenbar sind, die verbindlich sind und dadurch Vertrauen schaffen und die Kontinuität besitzen. In diesem Intensivtraining schulen wir während eines gemeinsamen Spaziergangs die teilnehmenden Mensch-Hund-Teams durch diverse Übungen, damit ein „Führen und Folgen“ in Zukunft eine Selbstverständlichkeit wird. (Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl ist begrenzt - Kosten: Mitglieder 29 Euro / Nicht-Mitglieder 49 Euro).

07. Juni 2019
17.00 Uhr - 18.00 Uhr

Kursbeginn "Das große Hunde-ABC" (6x 1 Stunde... als Vorbereitung auf den Hundeführerschein) - leider ausgebucht!

Für viele Menschen ist ein Leben ohne Hund unvorstellbar und die Zahl der Hundefreunde steigt stetig. Heutzutage werden aber an Hunde und ihre Halter gewisse Anforderungen gestellt, damit Mitmenschen, andere Hunde und Tiere oder gar der Halter und sein Hund selbst nicht gefährdet werden. Das erfordert vom Hundehalter nicht nur rücksichtsvolles und vorausschauendes Handeln, sondern auch theoretisches Wissen und praktische Erfahrung im Umgang mit seinem Hund. Mit dem D.O.Q.-Test 2.0, dem sogenannten Hundeführerschein, können sowohl Neuhundehalter als auch erfahrene Hundehalter ihre Sachkunde rund um den Hund in einem bundesweit einheitlichen Test unter Beweis stellen. Der D.O.Q.-Test 2.0 besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil; bei bestandener theoretischer Prüfung erhält der Hundehalter ein Zertifikat ausgestellt, welches ihn zur Teilnahme am praktischen Teil der D.O.Q.-Test 2.0-Prüfung berechtigt. Die Arbeitsgemeinschaft Hundehaltung (AG-H) in der Bundestierärztekammer hat gemeinsam mit auf Verhaltenstherapie spezialisierten Tierärzten, veterinärmedizinischen Fakultäten und professionellen Hundeausbildern einen umfangreichen Fragenkatalog entwickelt, der von der Tierärztlichen Arbeitsgemeinschaft Hundehaltung e.V. (TAG-H) fortgeführt wird. Dieser ist für den bundesweiten Einsatz geeignet und aufgrund der einheitlichen Durchführung in einem Höchstmaß objektiv, gültig und zuverlässig.

Der Kurs "Das große Hunde-ABC" bereitet interessierte Hundehalter in Theorie und Praxis auf den D.O.Q.-Test 2.0 vor. In Niedersachsen ist der D.O.Q Test 2.0 bereits Pflicht. Mit der Einführung des Hundeführerscheins wird dieses Bundesland aber sicherlich nicht alleine bleiben, sondern nimmt vielmehr eine Vorreiterrolle ein. Die anderen Bundesländer - auch Bayern - stehen bereits in den Startlöchern. Außerdem... sachkundige Hundehalter mit wohl erzogenen Hunden erfahren eine höhere Akzeptanz und fördern das positive Image des Hundes in der Öffentlichkeit!

Inhaltlich werden folgende Themen behandelt: Vorbereitung zur theoretischen Prüfung (mit allen relevanten Sachthemen) - Trainingseinheiten zu den geforderten Übungen im Praxisteil (Begegnungen mit Radfahrern, Joggern oder Hunden, Rückruf, sicheres SITZ, PLATZ und BLEIB, Leinenführigkeit, das korrekte Führen des Hundes in der Öffentlichkeit). Im Kurspreis nicht inbegriffen sind die Kosten der praktischen Prüfung, die von einer externen Prüferin abgenommen wird. Für uns wird Trainerkollegin Evelyn Krischke aus Oberkotzau, zertifiziert durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein, anreisen. Ein Termin für die beiden Prüfungen (Theorie im Vorfeld bei uns in Neuenmarkt, Praxis mit maximal 6 Mensch-Hund-Teams pro Tag an einem noch zu bestimmenden Ort) wird am Ende des Kurses mit allen abgestimmt, die sich nach den 6 Trainingseinheiten sicher fühlen und anmelden möchten (kein Muss). Falls Fragen sind, meldet euch bitte!

KOSTEN
EUR 99,00 Nicht-Mitglieder
EUR 79,00 Hundepowermitgliedschaft BRONZE
EUR 69,00 Hundepowermitgliedschaft SILBER
EUR 59,00 Hundepowermitgliedschaft GOLD
(schriftliches Unterrichtsmaterial nach jeder Stunde eingeschlossen)

Prüfung des Theorieteils (Prüfungstermin etwa Sommer/Herbst 2019)
EUR 40,00 pro Mensch-Hund-Team

Prüfung des Praxisteils (Prüfungstermin etwa Sommer/Herbst 2019)
EUR 60,00 pro Mensch-Hund-Team (zuzüglich Fahrtkosten, die für die Prüferin anfallen, geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer pro Tag)

09. Juni 2019
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Jederhundtreffen zum Pfingstsonntag mit Kaffee und Kuchen

10. Juni 2019
Uhrzeit folgt

Wanderung zum Pfingstmontag - Anmeldung erforderlich

Infos folgen

13. Juni 2019
18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Lernspaziergang "Alltagsreize" (Treffpunkt: folgt, Kosten: Mitglieder 10 Euro / Nicht-Mitglieder 20 Euro)

Für unsere Hunde ist deren Umwelt prall gefüllt mit tausenden Reizen, ob interessanten oder auch Angst einflößenden Geräuschen, leckeren Düften oder einfach nur spannenden Beobachtungen. Über Augen, Nase und Ohren strömen bei jedem Spaziergang Unmengen dieser Reize auf unsere Vierbeiner ein. Dabei ruhig zu bleiben, auf den Menschen zu achten oder gar ordentliche Leinenführigkeit zu zeigen, fällt gerade jungen oder generell schnell aufgeregten Hunden dabei unendlich schwer. Die Motivation des Hundes, in spannenden oder auch angstbeladenen, unsicher machenden Situationen noch für den Menschen ansprechbar zu bleiben und auf dessen Maßnahmen reagieren zu können, ist ein wichtiger Baustein in der Erziehung. Lernen kann nur dann stattfinden, wenn der Hund bei Reizen zurück in unsere Welt findet und Training annehmen kann. Lernspaziergänge finden in Kleingruppen von maximal fünf Hunden statt.

16. Juni 2019
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

D.O.Q.-Test 2.0 Prüfungstag Praxis - leider ausgebucht!

für alle angemeldeten Mensch-Hund-Teams

20. Juni 2019
14.00 Uhr
- 16.00 Uhr

„Hundepower-Plausch-Lauf“ zu Fronleichnam - Anmeldung erforderlich

Wir gehen gemütlich (je nach Wetter) etwa 2 Stunden mit den Hunden spazieren, und dabei können die Teilnehmer Hundetrainerin Christine Ströhlein alles fragen, was ihnen auf dem Herzen liegt und wozu in den sonstigen Übungsstunden die Zeit fehlt, z.B. zum Hundetraining allgemein oder im Speziellen, rund um Alltagsprobleme, die Gesundheit der Vierbeiner,... – bei entsprechenden Möglichkeiten werden gleich Trainingsansätze mit dem eigenen Hund gezeigt bzw. am teilnehmenden Trainerhund verdeutlicht. Ideal ist der „Hundepower-Plausch-Lauf“ auch für neue Mensch-Hund-Teams zum gegenseitigen Kennenlernen (Treffpunkt: Waldschwimmbad Wirsberg, Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl ist begrenzt - Kosten: Mitglieder inklusive / Nicht-Mitglieder 20 Euro).

21.-23. Juni 2019

Mehrhundhalterworkshop "Sind das alles ihre?" Teil 3 mit Ines Kivelitz - aktive Plätze leider ausgebucht, es ist nur noch passive Teilnahme möglich

07. Juli 2019
10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Workshop "Achtsamkeit im Hundetraining" mit Sabine Wöhner - leider ausgebucht!

Infos hier

14. Juli 2019
10.00 Uhr

Ausflug zur CACIB nach Nürnberg - Anmeldung erforderlich

Infos folgen

21. Juli 2019
13.00 Uhr

Sommerspaßtag zum 10. Hundepower-Geburtstag - Anmeldung erforderlich

Infos folgen

28. Juli 2019

Auftritt beim Tierheimfest Kronach

03./04. August 2019
10.00 Uhr - 17.00 Uhr

KUNTERBUNT für Mensch & Hund"... die Hundepower-Messe

Infos hier

15. August 2019
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Feiertagsjederhundtreffen zu Mariä Himmelfahrt

15. August 2019
18.00 Uhr

Vollmondwanderung mit vorherigem Grillen - Anmeldung erforderlich

Infos folgen

25. August 2019
09.00 Uhr

Tagesausflug zum Brombachsee mit Wanderung, Besuch des Hundestrandes und Schiffsfahrt auf der MS Brombach - Anmeldung erforderlich

Infos folgen

14. September 2019
3. Galgomarsch Leipzig - Anmeldung erforderlich
23. September 2019
19.00 Uhr

Themenabend "Die Blutuntersuchung des Hundes: welche Parameter sagen was aus" mit Dr. Mommer, Bayreuth

Infos hier

03.-06. Oktober 2019

4-Tages-Übernachtungsevent "Hundestrand und Mee(h)r"- leider ausgebucht!

Infos hier

15. Oktober 2019
19.00 Uhr

Themenabend "Mobbing unter Hunden" mit Dr. Udo Gansloßer

Infos hier

31. Oktober 2019
18.00 Uhr

Halloween-Nachtwanderung für Mensch & Hund - Anmeldung erforderlich

Infos folgen

01. November 2019
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Feiertagsjederhundtreffen zu Allerheiligen

04. November 2019
19.00 Uhr

Themenabend "Wie Hunde lernen" mit Sabine Wöhner, Just4Dogs Kronach

Infos hier

08. Dezember 2019
13.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hundepower Adventssonntag mit vielen Aktionen (2. Advent)

Infos folgen

15. Dezember 2019
12.00 Uhr

Winterwanderung mit kleiner Weihnachtsfeier (3. Advent) - Anmeldung erforderlich

Infos folgen

24. Dezember 2019
14.00 Uhr

Spaziergang zum Heiligen Abend

mit anschließendem gemütlichem Beisammensein bei Glühwein, Kinderpunsch, Tee und Plätzchen (wer möchte), Treffpunkt ist am Hundeplatz

25. Dezember 2019
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Jederhundtreffen zum 1. Weihnachtsfeiertag

mit Glühwein, Heißer Schokolade, Kaffee, Plätzchen und Kuchen

26. Dezember 2019
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Jederhundtreffen zum 2. Weihnachtsfeiertag

mit Glühwein, Heißer Schokolade, Kaffee, Plätzchen und Kuchen

31. Dezember 2019
14.00 Uhr

Silvesterwanderung und Übernachtungsparty - Anmeldung erforderlich

Infos folgen

01. Januar 2020
11.00 Uhr

Neujahrswanderung

Infos folgen